Dienstleister

 Dienstleistungspreise

Dienstleister in der Dokumentationsbranche verrechnen ihre Leistungen auf zwei Arten: entweder im Stundenlohn oder dann pauschal.
Bei pauschalen Angeboten dient der Seitenpreis als Berechnungsbasis. Über den geschätzten Aufwand pro Seite wird ein Seitenpreis und über die zu erwartende Anzahl Seiten ein Gesamtpreis errechnet.
Der Vorteil dabei für den Kunden: Der Aufwand ist schon bei Arbeitsbeginn bekannt und kann mit einem Kostendach nach oben begrenzt werden.

Dienstleistungspreise der DokuSupport GmbH:

gültig ab 2010

Redaktionelle Arbeiten, Richtpreis bei Verrechnung im Stundensatz:

Fr. 108.-

Einsatz beim Kunden vor Ort (Infrastruktur Kunde), Verrechnung im Stundensatz:

Fr. 96.-

Bucherstellung als Gesamtwerk:

gemäss indiv. Offerte

Studien, Konzepte, Expertisen als Werk:

gemäss indiv. Offerte

Spesen:

 

  • bis 1 Fahrstunde ab Tägerig (50 km):
  • über 1 Fahrstunde ab Tägerig:
  • Verpflegung
  • Übernachtungskosten:

im Stundensatz enthalten
nach Vereinbarung
im Stundensatz enthalten
nach Aufwand

Zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer:

8,0 %

Kostenlose Offerte verlangen
Wenn Sie es genauer wissen möchten, dann zögern Sie nicht und verlangen Sie von uns eine unverbindliche und für Sie völlig kostenlose Offerte. Danach können Sie im Wissen um die Folgen frei entscheiden.

In der Literatur will sich zwar niemand auf einen durchschnittlichen Aufwand pro Seite festlegen, da die Rahmenbedingungen in jedem Fall wieder anders seien.
Unsere Erfahrung zeigt aber, dass der Aufwand pro druckfertig neu erstellter Seite im Durchschnitt zwischen ein und zwei Stunden beträgt.

[Home] [Das Team] [Das Angebot] [Kosten] [Dienstleister] [Mitarbeiter] [Service] [Referenzen] [Kontakt]